Markus Rottwinkel

Mitarbeiter seit März 2003  |  Personalmarketing

Drei Dinge, die mir zur Salzgitter AG einfallen:

1. Faszinierende Dimensionen bei Anlagen und Prozessen
2. Stahl riecht lecker
3. Hieß der Ort oder der Konzern zuerst Salzgitter?

Aktuelle Beiträge des Autoren
Beitrag lesen
|Chat, Teams, Zoom und Co. – Neue Arbeitgeber bei mir im Wohnzimmer?
Der zwanglose Video-Chat mit Freunden ist das eine. Aber will ich auch den potenziellen neuen...
Beitrag lesen
|Unser FOS-Praktikum in der Stahlforschung
Unsere Praktikantinnen Lea Seifert und Lea Penner berichten über ihr FOS-Praktikum: Wir machen zurzeit unser...
Frohe Ostern
Beitrag lesen
|Frohe Ostern!
Wir melden uns in der Woche nach Ostern wieder mit interessanten Geschichten aus dem Salzgitter-Konzern....
Beitrag lesen
|Frauen im MINT-Bereich? – Auf jeden Fall!
Moin zusammen. Wir sind die drei diesjährigen Technikantinnen und nehmen seit September 2020 an einem...
Beitrag lesen
|Der Lebensmittel-Retter
Heute poste ich einen Artikel, den ich in der Zeitschrift "Aktiv im Norden" entdeckt habe....
Beitrag lesen
|Komm mit in die Ausbildungswerkstatt und “MACH DIR DEIN EIGENES BILD”
"MACH DIR DEIN EIGENES BILD". So ist der Videowettbewerb überschrieben, an dem in Dortmund unsere...
Beitrag lesen
|Wasserstoff marsch!
Grüner Stahl ist im Moment ein ganz heißes Eisen 😉. Jeder Stahlhersteller in Deutschland hat...
Beitrag lesen
|400 Mal um die Welt mit Gepäck von 41 Metern Länge
Wie kommt eigentlich unser Produkt zum Kunden? Die zunächst einfach scheinende Frage hat es in...
Beitrag lesen
|Verpackt und zugeklebt! Oder wie in Kleve Sixpacks produziert werden.
Berufswunsch Profifußballer "Ich werde Profifußballer bei Borussia Mönchengladbach", davon war Peter Brücker als Kind fest...