Neue Gesellschaft, neues Büro, neue Themen – all das hat mich erwartet, als ich im Dezember als Konzerntrainee in die Abteilung Führungskräfte gewechselt bin. Hier wurde ich sehr herzlich willkommen geheißen und in die Welt der Personalentwicklung der Salzgitter AG eingeführt. Vor allem aber gab es für mich zahlreiche neue Gesichter, die ich zunächst nur mit Maske oder über Teams kennenlernen durfte. Deshalb habe ich mich gefreut, dass die geplante Weihnachtsfeier nicht komplett abgesagt wurde. Nach einigen Diskussionen war aber auch klar, dass eine virtuelle Variante aufgrund der allgegenwärtigen „Zoom Fatigue“ (Überdruss an Videokonferenzen) nicht in Frage kommt. So entstand die Idee von einem Weihnachtsspaziergang an der frischen Luft, um zumindest ein paar Gespräche zu ermöglichen, ganz nach dem Motto „Walk and Talk“.

Vom Büro aus ging es zum Salzgittersee, den wir gemeinsam – natürlich mit gebührendem Abstand – umrundeten. Dabei wurde geplaudert, gescherzt und auch das 10.000 Schritte-Ziel erreicht.

Bei einer Tasse Punsch gab es dann noch ein Weihnachtsquiz zu lösen. Unter anderem haben wir dabei gelernt, dass „Lametta“ vom italienischen Wort „lama“ abstammt und „Metallblatt“ bedeutet – passt das nicht gut zur Salzgitter AG? Nach knapp 2 Stunden kamen alle durchgefroren, aber glücklich über diese selten gewordene gemeinsame Aktivität wieder am Parkplatz an und der Weihnachtsausflug der anderen Art war zu Ende.

Auch wenn es kein Vergleich zu einer Weihnachtsfeier unter normalen Umständen war, habe gerade ich als Neuling mich gefreut, die KollegInnen live und in Farbe kennenzulernen. Schön, dass wir kreativ geworden sind und eine Lösung gefunden haben! Andere Veranstaltungen werden wohl leider ausfallen müssen. Deshalb schicke ich denen, die ich persönlich nicht treffen kann, eine unserer E-Cards, um zumindest digital etwas Weihnachtsstimmung aus der Hütte zu verbreiten. Probieren Sie es doch auch mal aus! Die weihnachtlichen E-Cards finden Sie hier:

Und so geht´s: Wählen Sie Ihr favorisiertes Motiv in der gewünschten Sprache aus und laden Sie sich anschließend die Microsoft Outlook-Vorlage herunter. Den vorgegebenen Beispieltext können Sie dann nach Ihren Wünschen in Outlook individualisieren und die E-Card direkt per Mail versenden.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Schreibe einen Kommentar