StuPrax-Jahrgang 2014In diesem Jahr dürfen wir in Salzgitter fünf neue Studierende im Praxisverbund (StuPrax) begrüßen. Am 15.08.2014 haben sie ihr duales Studium in den Bereichen Elektrotechnik und Maschinenbau begonnen.

Bevor sie jedoch ab dem 22.09.2014 in den Studienalltag starten, erwarten die StuPraxe die Einführungswochen. Neben der Ausstattung mit Sicherheitsschuhen, Sicherheitsbrillen und der Arbeitskleidung, dürfen sie sich in dieser Zeit auf einen spannenden Hüttendurchlauf freuen, der die ersten Einblicke in die verschiedensten Bereiche – vom Hochofen bis zu den Walzwerken – gewährt. Unsere fünf neuen Studierenden lernen dabei nicht nur den Arbeitsalltag der Salzgitter Flachstahl GmbH kennen, sondern dürfen auch auf informative Gespräche mit den Kollegen aus den einzelnen Betrieben gespannt sein.

Nach einer Woche im Werk folgt ein Aufenthalt im Schullandheim Barkhausen. Die Tage bieten nicht nur die Gelegenheit sich untereinander kennenzulernen, es werden auch gemeinsam wertvolle Methoden zum Thema Zeitmanagement und systematische Aufgabenlösung erarbeitet, die den Studien- und Arbeitsalltag erleichtern werden. Abschluss wird ein Bauprojekt sein, bei dem die erlernten Methoden ihre erste Anwendung finden.

Zurück in Salzgitter besuchen die neuen StuPraxe eine IT-Schulung und nehmen an einem Schnupperkurs der Beruflichen Bildung teil. Hierbei dürfen die Maschinenbauer ihre ersten Erfahrungen im Drehen und Fräsen machen, während die Elektrotechniker erste Kenntnisse in der SPS-Programmierung sammeln. Am Ende der dritten Einführungswoche steht die Besichtigung der Werkfeuerwehr an, bevor es in den folgenden zwei Wochen in den Mathe-Vorbereitungskurs der Ostfalia Hochschule in Wolfenbüttel geht.

Nach intensiven und spannenden fünf Wochen beginnt das erste Theoriesemester an der Hochschule. Wir freuen uns auf unsere neuen StuPraxe und wünschen ihnen einen guten Start!

PS: Link zu zwei Filmen über StuPrax und zu weiteren Angebote für das Duale Studium im Salzgitter Konzern. Der Bewerbungszeitraum für das Studium im Praxisverbund in Salzgitter beginnt in Kürze wieder, nämlich am 1.9.2014.

Markus Rottwinkel

Drei Dinge, die mir zur Salzgitter AG einfallen: 1. Faszinierende Dimensionen bei Anlagen und Prozessen 2. Stahl riecht lecker 3. Hieß der Ort oder der Konzern zuerst Salzgitter?

Alle Beiträge des Autors anzeigen
20 Kommentare
Schreibe einen Kommentar