Aachen Es naht die Zeit der Jahresrückblicke: Gestern waren wir für dieses Jahr das letzte Mal auf einer Hochschulkontaktmesse: Clausthal im Nieselregen. Dafür innen umso heller erleuchtet; mit zahlreichen Kontakten in familiärer Atmosphäre, super betreut und mit lecker Essen versorgt. Viele Bekannte haben uns dieses Jahr auf den Messen besucht – ehemalige Praktikanten, Studierende, die an Exkursionen teilgenommen haben, oder Professoren, die Studien- oder Diplomarbeiten betreut haben. Aber auch neue Kontakte konnten wir zahlreich knüpfen und dabei die unterschiedlichsten Fragen beantworten. „Salzgitter – was macht ihr eigentlich?“ kommt zwar immer noch vor, wird aber weniger ;-). Schwieriger wird es, wenn sich Personen ohne Deutschkenntnisse nach Praktika etc. erkundigen. Die Begriffe Kokerei oder Warmbreitbandstraße auf englisch zu übersetzen, braucht ein bisschen Vorbereitung (coking plant / hot strip mill). Was aus Sicht der Ingenieure unter dem Begriff „strip casting“ zu verstehen ist, das werde ich in einem der späteren Beiträge erklären. Die Reisen in die unterschiedlichen Städte nutzen wir aber nicht nur zur Werbung für den Arbeitgeber Salzgitter, sondern handeln ganz nach dem Motto einer optimierten Work-life-balance. Bsp.: Messe in Aachen. Es ist inzwischen Tradition, dass wir noch einen Stop beim Werksverkauf von Lindt machen und den Weihnachtsschokoladenbedarf unserer Abteilungen decken, was dieses Jahr mehrere Kilo und eine Rechnung von über 150 € ergeben hat. Und damit das nicht zu sehr auf die Figur geht, steht meist auch noch ein abendlicher Thermenbesuch auf dem Programm. So geht es dann glücklich (Schokolade) und entspannt (Therme/Sauna) wieder Richtung Salzgitter. In diesem Sinne freue ich mich aufs kommende Messejahr mit seinen Kontakten und Begegnungen, mit spannenden Fragen und informativen Gesprächen und mit all den angenehmen Rahmenbedingungen der unterschiedlichen Städte. (Autor: Markus Rottwinkel)

Markus Rottwinkel

Drei Dinge, die mir zur Salzgitter AG einfallen: 1. Faszinierende Dimensionen bei Anlagen und Prozessen 2. Stahl riecht lecker 3. Hieß der Ort oder der Konzern zuerst Salzgitter?

Alle Beiträge des Autors anzeigen
1 Kommentar
  • Billigflüge New York

    15. Januar 2010, 13:52

    hey die messe hört sich gelungen an das mit den nicht deutschsprachigen die sich informieren wollen kommt mir sehr bekannt vor, das schlimme ist nur, dass diese auch kaum englisch sprechen konnten von daher gab es ein ganz neues problem.

Schreibe einen Kommentar