102 Meter hoch, über 2.000 Tonnen schwer – das sind normalerweise nicht die Dimensionen, die man mit einem einzelnen Molekül verbindet. Ganz anders aber in Brüssel. Dort steht das Atomium, ein 165 milliardenfach vergrößertes Molekül als Modell eines Eisenmoleküls. Dieses Jahr wird es 50 Jahre alt und gebührend gefeiert. Atomium_klein

Eisen macht also auch in dieser Größe ein gute Figur; und ist trotzdem immer noch nicht in all seinen Möglichkeiten erforscht. Was aus Eisen noch so alles entsteht, wenn Salzgitter seine Hände mit im Spiel hat, sehen Sie hier in einem Motiv aus der aktuellen Imagekampagne. (Autor: Markus Rottwinkel)

Markus Rottwinkel

Drei Dinge, die mir zur Salzgitter AG einfallen: 1. Faszinierende Dimensionen bei Anlagen und Prozessen 2. Stahl riecht lecker 3. Hieß der Ort oder der Konzern zuerst Salzgitter?

Alle Beiträge des Autors anzeigen
1 Kommentar
Schreibe einen Kommentar