Frank Gießelmann

Mitarbeiter seit März 2005  |  Personalentwicklung

Drei Dinge, die mir zur Salzgitter AG einfallen:

1. Glückauf!
2. Windräder
3. Marmor, Stein und Eisen bricht (...Stahl niemals)

Aktuelle Beiträge des Autoren
Beitrag lesen
|IHK-Abschlussprüfung geschafft – und gleich geht´s weiter für die Studenten im Praxisverbund
Vier Studenten im Praxisverbund haben Anfang Juli einen wichtigen Meilenstein erfolgreich absolviert, den Abschluss der...
|Werden Stars immer zugekauft oder kann man im eigenen “Verein” von der Pike auf Karriere machen?
Frank Gießelmann, Personalreferent, berichtet von einer Diskussion mit Gymnasiasten über Berufseinstieg und Aufstiegsmöglichkeiten bei der...
|Stahltag 2010 – Im Fokus: Technik und Talente
Stahltag 2010, ein stürmischer 11. November: Wie es sich für das Familientreffen der Stahlindustrie gehört,...
|Ein Job, der seinesgleichen vergeblich sucht: Produktmanager (w/m) HSD®-Stahl
Die neue Bandgießanlage zur Herstellung von Leichtbaustählen, die derzeit in Peine entsteht und auf dem...
|Holz, Stahl und Gedichte – der MacGyver Wettbewerb 2010 brilliert mit originellen Lösungen
Der MacGyver Wettbewerb der TU Braunschweig regt sogar schon die Kleinsten zum Mitdenken an. Mädchen...
|Uni meets Praxis: was wir von unseren Studenten haben
Frank Gießelmann, Personalreferent der Salzgitter Flachstahl GmbH: „Dass irgendwann jeder Student in die große weite...
|Wanted: das fünfte Element
Kohle, die unter Temperaturen von 1300 Grad zu Koks gebacken wird - ein heißer Luftzug...
|Anspruch und Spaß zusammenbringen: Salzgitter testet neue Development Center-Übung
An Personalentwicklungsinstrumente, wie z.B. Seminar- oder Development Center-Übungen, werden grundsätzlich ähnliche Qualitätsanforderungen gestellt wie an...
|“Was können Sie mir denn empfehlen?” oder: Wie Feedback hilft, in Bewegung zu bleiben.
Die Tinte unter Ihrem Arbeitsvertrag ist trocken, Sie fühlen sich fachlich gut gerüstet und bereit...