Seit etwas über vier Monaten bin ich nun schon Praktikantin im Bereich Personalmarketing der Abteilung Führungskräfte – die Zeit ist wie im Flug vergangen und das Ende leider schon in Sicht.

Ich habe viel gesehen und erlebt: Von der Teilnahme als Firmenvertreterin auf Firmenkontaktmessen sowie der IdeenExpo Hannover über interessante Sitzungen z. B. mit der Werbeagentur BUTTER oder dem Forschungsinstitut trendence, bis hin zur Teilnahme als Beobachterin an einem mehrtägigen Developmentcenter von Führungskräften der Salzgitter AG.

Mein Praktikum hat mir gerade aufgrund der Vielfalt der Aufgaben und Themenbereiche, den vielen Menschen, die ich in der Zeit kennengelernt habe und dem Vertrauen, das mir entgegengebracht wurde, sehr gut gefallen.

Nicht zu vergessen sind die regelmäßigen Prak(-Mittags-)Tisch-Treffen, an denen man mit anderen Praktikanten innerhalb des Konzerns Erfahrungen austauschen konnte, sowie unsere legendäre Fahrt mit einer historischen Straßenbahn durch Braunschweig.

Ich bin sehr traurig, dass es schon vorbei ist. Aber zum Glück kann ich der Abteilung Führungskräfte durch meine nun anstehende Diplomarbeit noch ein wenig länger treu bleiben.

Von ihren Erlebnissen und Erfahrungen im Bereich Personalmarketing wird in Zukunft meine Nachfolgerin berichten. (Autorin: Kirsten Schlue)

Markus Rottwinkel

Drei Dinge, die mir zur Salzgitter AG einfallen: 1. Faszinierende Dimensionen bei Anlagen und Prozessen 2. Stahl riecht lecker 3. Hieß der Ort oder der Konzern zuerst Salzgitter?

Alle Beiträge des Autors anzeigen
1 Kommentar
  • Nathalie Kleist

    10. März 2008, 11:51

    Das hört sich ja alles sehr interessant an und vor allem wie erstaunlich es ist, dass man als Praktikantin mit zu irgendwelchen Meetings oder mit auf Messen darf, war bestimmt nen guter und schöner Einblick in das Berufsbild oder ? Vor allem soweit wie ich mich Informiert habe ist die Salzgitter AG einer der führenden Stahltechnologien-Konzerne !http://www.salzgitter-ag.de/de/Konzern/

Schreibe einen Kommentar